1988
Studium Freie Kunst/ Malerei an der Hochschule für Künste, Bremen

1994/95
Diplom/ Meisterschüler bei Prof. Rolf Thiele

1997/98
Stipendiat der Stadt Delmenhorst, Haus Coburg

2004
Aufnahme in das Viewing Programm, Drawing Center, New York

2005
Stipendium Berlin, des Senators für Kultur Bremen

2007
Eröffnung der Galerie Crystal Ball, Berlin



Ausstellungen, ( Auswahl )

1996
Essbare Gedichte und Zeichnungen, Kunstverein Bremerhaven

2000
Kunsttheorieuntersetzer mit Systemlysis, Dansateliers, Rotterdam

2001
Der menschliche Spirograph, Galerie für Gegenwartskunst, Bremen

2002
Thank You Manfred Kirschner!, Galerie 19 Rouge, Luxembourg

2005
A star is born, Galerie 149, Bremerhaven

2007
Das Flache vor dem Hügel, Galerie Jacob Löhr, Berlin

2010
Meinten Sie Video? Galerie Walden, Berlin
Jesusboutique, Restposten aus Berlin, Berlin
Ich kann dich sehen! Galerie Studio St. St., Berlin


2011
Der unsichtbare Spiegel, Galerie Mitte, Bremen
Kunstfrühling, Bremen


2012
Plomber, Exposition de Kurt Forever, St. Denis
The Artist Formerly Known As The Artist, Kulturpalast Wedding Intern., Berlin


2013
"Kunst ist Scheiße", L´atelier de Patricia Lippert, Diekirch, Luxembourg


2014
Plastik Revue, Galerie M, Berlin
Ende, Spor Klübü, Berlin
The Intuitionist, Drawing Center, New York
Pataphysische Topologien II, P.I.B., Basel


2015
Burda Television Show, TASTE, Berlin
Aller/Retour, Maison de Centre Culturel, Diekirch, Luxembourg
Fantasy, mit Henrik Jacob, Galerie des Westens, Bremen


2016
If not Where, Süptitzvilla, Hamburg
Berlin am Meer, Fischkai Bremerhaven


2017
2e Biennale des Espace Dárt Independants de Geneve, mit PIB, Genf
Unvollendete Vergangenheit, KASCH, Achim


2018
Knick Knack, mit Elke Graalfs, UnterUrban, Berlin
Art in Beaufort/ Performancecamp und Installationen, Luxembourg
Le Blub, Granville, Fr



2019
Nacht im Museum, Ichorya, Berlin
Egina Streifen, Project Space/ Athens, Gr
Heute, Ausstellungsprojekt Havenstraße 176, Bremerhaven